Girls und TS in Bern, die Anal Sex anbieten

Analsex Bern: Die besten Girls für Analsex in Bern

Bern, das ist nicht nur die Stadt; im ganzen Kanton hat es geile Frauen, die einen Schwanz zwischen ihren Hinterbacken spüren wollen. Wie sie heissen, wo du sie treffen kannst und was sie ausser Anal Sex noch so alles anbieten, das erfährst du, wenn du auf ihre Bilder klickst. In Stadt und Kanton Bern hat es eine hübsche Auswahl an Dreilochstuten und Mädchen, die für alles offen sind. Wenn du ihnen dann noch sympathisch bist, lassen sie deine geheimsten erotischen Phantasien Wirklichkeit werden.

Analsex mit den Berner Working Girls – diskret und hygienisch

Dass der Pirelli Pflicht ist in den Schweizer Freudenhäusern, hat sich inzwischen herumgesprochen. Dass die Schweizerinnen im Bordell nicht nur aufgestellt, sondern auch immer sauber geduscht sind, wissen die Kenner der Szene auch. Da muss die ausländische Konkurrenz mitziehen, um ihre Gäste zu behalten. Deshalb sind in den Berner Freudenhäusern alle Mädchen überaus sauber und freundlich. Und Klatschtanten fliegen raus – die Clubleitung und die Girls selbst sorgen dafür, dass alles, was im Bordell geschieht, auch im Bordell bleibt. Wer sie besucht hat und wann und wozu, das geht nur die Damen selbst etwas an, und so soll es bleiben.

Anal Bern: Was kostet Anal in Bern?

In erstaunlich vielen der Berner Erotikstudios und Saunaclubs legt nicht der Betreiber den Service und die Preise fest, sondern du besprichst direkt mit den Damen, was sie machen und was du bezahlst. Das mag etwas mehr Aufwand sein als bei Festpreisen, und die erotische Stimmung kommt auch erst nach den Verhandlungen wirklich auf. Dafür bekommst du in Bern allerdings manchmal Preise, von denen du in Zürich nicht einmal träumen würdest. Es herrscht viel Konkurrenz unter den Freudenmädchen, vor allem in den Rotlichtbrennpunkten Biel und Interlaken. Lässt du dich ein wenig auf die Verhandlung ein, dann kostet dich hier ein erotisches Abenteuer oft weniger, als in der Schweiz sonst üblich wäre. Gibst du dich dagegen grosszügig, dann sind auch die Mädchen besonders lieb zu dir, und machen Dinge, die sie nicht mit jedem Gast tun würden.

Anal Sex – aber da geht noch mehr!

Wenn du gerne deinen Schwanz in einem besonders engen Loch hast, wird dir der griechische Sex mit den Berner Huren gefallen. Aber Anal ist nicht das einzige Extra, das die tabulosen Mädchen anbieten: Französisch mit viel Tiefgang, Eierlecken oder auch Zungenanal sind nur der Anfang. Hast du selber Freude an ein wenig analer Stimulation, kannst du dir den intensiven Orgasmus einer Prostatamassage gönnen. Was auch immer deine Wünsche sind, du brauchst die Girls nur danach zu fragen.

Keine Inserate

Zurück zur Webseite
  • Merkliste
  • Zuletzt gesehen